Domleschger Waffenlauf

(Scharans, seit 2008)

Detailinfos

Sämtliche Detailinfos finden Sie auf der Homepage des Veranstalters

 

www.domleschger-lauf.org

Kontakt

OK Domleschger-Lauf

Heim Stiftung Scalottas

7412 Scharans

Telefon 081 632 18 18

domleschger-lauf(a)scalottas.ch

Streckenplan

Strecke Domleschger Waffenlauf
Strecke Domleschger Waffenlauf.
Burg Scharans
Burg Scharans

Beschreibung

Zwischen 1999 und 2001 beherbergte das Bündnerland mit dem Churer Waffenlauf bereits für drei Jahre einen Waffenlauf. Nach 7 Jahren Unterbruch gibt es seit 2008 mit dem Domleschger Waffenlauf wieder einen Waffenlauf im schönen Ferienland Graubünden. Die Organisatoren des zivilen Domleschger-Laufes hatten sich auf vielseitigen Wunsch der zahlreichen Bündner Waffenläufer zu diesem Schritt entschlossen.

Das Domleschg mit seinen zahlreichen Burgen und Schlösser bietet eine malerische Kulisse für den 14 Kilometer langen und mit 270 Metern Höhendifferenz gespickten Kurs. Nach dem Start in Scharans (766 m ü. M.) führt die coupierte Strecke auf der östlichen Talseite via Paspels zum Wendepunkt in Tomils.

 

Von dort steigt die Läuferschar bis zum Waldrand an der Flanke von Stätzer Horn, Piz Danis und Piz Scalottas hoch und erreichen dabei via Almens mit rund 900 m ü. M. die höchsten Punkte der Strecke. Mit einem rasanten Abstieg auf den letzten 2 Kilometern gelangen die Läufer schliesslich zurück ins Ziel nach Scharans.