Gästebuch

Kommentare: 15
  • #15

    Bangerter Roland (Freitag, 20 Januar 2017 09:30)

    Durch meinen Bruder kam ich zum Waffenlauf, und so begann ich bereits während der RS 1964 zu Laufen. Mein Bruder verstarb früh.
    Ich bin daran alte Fotos zu ordnen die er mir hinterliess. Meine eigenen Fotos (von Fotografen am Lauf) sind angeschrieben und datiert. Früher gab es Anerkennungskarten, sogar mit Laufzeit drauf... An die Schiessen am Reinacher und Zürcher erinnere ich mich nur allzu gut... Danke für Eure Arbeit. Freue mich an den Infos. Schön, dass es noch Idealisten gibt. MfG Roland

  • #14

    Fluri Toni (Donnerstag, 15 Dezember 2016 08:01)

    Sehr guter Bericht von Mac Huber mit dem Titel "Volle Packung, Marsch!"
    Hoffentlich spornt es auch andere Läufer an einmal ein Waffenlauf zu machen. Es muss ja nicht gerade der Frauenfelder sein.
    Um die Frage am Schluss vom Bericht zu beantworten, man muss mich nicht bedauern, ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Frauenfelder.

  • #13

    Schranz Fred (Dienstag, 26 April 2016 06:18)

    Herzlichen Dank allen Beteiligten insbesondere natürlich Emil Berger für die grandiose Durchführung des Wiedlisbachers Waffenlauf ! Super Stimmung unterwegs, gute informative TV Beiträge und viele "alte Bekannte Gesichter", ja Sieger und Siegerinnen der letzten Jahrzehnte waren anwesend. Einen eindrücklichen und unvergesslichen Tag im schönen Städtchen Wiedlisbach.

  • #12

    Friedli Peter (Montag, 25 April 2016 06:54)

    Herzlichen Dank den Organisatoren und allen Helferinnen und Helfern. Ursprünglich wollte ich meinen 30. Wiedlisbacher absolvieren, aber leider machen meine Kniegelenke nicht mehr mit. Ich musste nach gesteigertem Training dieses Frühjahr erkennen, dass ich solch lange Strecken einfach nicht mehr bewältigen kann. So bleibt halt mein 30.Thuner im Jahre 2000 endgültig mein letzter Waffenlauf. Ich wünsche allen weiterhin viel Spass beim laufen.

  • #11

    Thommen Roland (Montag, 04 April 2016 12:00)

    Wir wünschen allen Läuferinnen/Läufern am Waffenlauf und Teilnehmerinnen/Teilnehmern am Marsch ein tolles Erlebnis und viele schöne Stunden im Kreis der Gleichgesinnten.
    Mit kameradschaftlichen Grüssen
    Four Roland Thommen
    Kantonalpräsident Bernischer Unteroffiziersvereine
    3600 Thun, Stockhornstr 40

  • #10

    cs go accounts (Montag, 05 Oktober 2015 18:56)

    Danke für die super Organisation. Ich war nach 9 Jahren Pause mal wieder vor Ort (aus Nürnberg), irgendwie werden die Berge immer steiler ;-) Nein, im Ernst, fast auf die Sekunde die gleiche Zeit wie 2004 gelaufen. Mir war es halt zu kalt, die Bestzeit auf Eurer tollen Strecke hatte ich 2005 bei dem legendären Hitzelauf. Schade, dass es keine offiziellen Fotos gibt. Sehr schönes Shirt, bin hier auf meiner Laufrunde schon darauf angesprochen worden :-)

  • #9

    Rudolf B. (Dienstag, 22 September 2015 05:13)

    Der Frauenfelder naht und ich hoffe trotz Stressfraktur im linken Knie wieder dabei zu sein. Im Zweifel mit einer langsameren Zeit im Ziel.
    Die Zeit des Laufverbots überbrücke ich mit dem Velo 93, optimiere weiter meine Packung und lese im Mythos Waffenlauf ( D. Schlumpf) und Der Waffenlauf (B. Lindner)

    Beste Grüsse aus Deutschland
    und weiter so.

  • #8

    waffenlauf (Donnerstag, 07 Mai 2015 04:21)

    Lieber Dominik

    Herzlichen Dank für dein Kompliment sowie den Dank an uns Funktionäre. Den Dank gebe ich gerne zurück an dich für deinen langjährigen Einsatz als Vorstandsmitglied und Vereinspräsidenten.

    Urs Klingenfuss, Webmaster waffenlauf.ch

  • #7

    Schlumpf Dominik (Mittwoch, 06 Mai 2015 13:49)

    Liebe Waffenlauf-Kameraden

    Toller und moderner Internet-Auftritt! Kompliment! Diese Internet-Seite spricht mich an.
    Gerne erinnere ich mich an die "vergangenen Waffenlauf-Tage" zurück...

    Wie schön, dass es im Waffenlauf noch immer aktive organisierende, schreibende und tatkräftige Kameraden wie Urs und Urs, Miggel, Toni, Ueli und alle anderen Funktionäre gibt...

    Kameradschaftliche Grüsse, Dominik Schlumpf

  • #6

    Marco Ringgenberg (Montag, 19 Januar 2015 11:46)

    Hallo zusammen!

    Auch ich als ehemaliger Waffenläufer schaue ab und zu auf der Homepage Waffenlauf.ch vorbei! ;-)

    BOAH ... KOMPLIMENT, die neue Internetseite ist sehr gut gemacht! Das ganze ist sehr übersichtlich gestaltet und die wichtigsten Informationen sind schnell auffindbar! :-)

    Liebe Grüsse Marco Ringgenberg

  • #5

    waffenlauf (Freitag, 09 Januar 2015 10:01)

    Hallo Markus, herzlichen Dank für deinen Feedback. An was für Informationen aus der Vergangenheit hast du dabei gedacht? Im Bereich 'WAFFENLAUF A-Z' findest du so einiges. Gerne kannst du mir persönlich auf Email info@waffenlauf.ch deine Ideen mitteilen, würde mich darüber freuen.

    Urs Klingenfuss, Webmaster waffenlauf.ch

  • #4

    Markus Forrer (Freitag, 09 Januar 2015 09:47)

    Finde diese Seite auch super schade das sie nicht weiter in die Vergangenheit geht wollte in alten Zeiten schnuppern
    aber sonst gut gemacht

  • #3

    Fritz Gast (Dienstag, 16 Dezember 2014 13:21)

    Gute Arbeit, super gemacht. Ich finde die neue Internetseite übersichtlich gestaltet. Man findet alles sehr schnell. Im Facebook würde man dabei auf "gefällt mir" klicken.

  • #2

    Thomas Jurt (Samstag, 13 Dezember 2014 04:29)

    Und ich bin derjenige, der das Feisslifting als erstes würdigen darf! ;-)

    Doch, Ihr habt das gut gemacht. Gefällt mir!

  • #1

    waffenlauf (Freitag, 12 Dezember 2014 06:37)

    Der neu gestaltete Internetauftritt von waffenlauf.ch wurde rechtzeitig auf die GV/Ehrung 2014 des Waffenlauf-Verein Schweiz vom 13. Dezember 2014 aufgeschaltet. Wer gerne einen Kommentar, eine Kritik oder einfach eine kurze Rückmeldung zum "neuen" Auftritt von waffenlauf.ch abgeben möchte, kann dies gerne an dieser Stelle tun.

    Urs Klingenfuss, Webmaster waffenlauf.ch